05.07.2021

Knieliegestütz

Diese Übung sollte in keinem Trainingsplan fehlen! Mit dem Knieliegestütz wird die Basistechnik erlernt und als vereinfachte Version der klassischen Liegestütz eingesetzt. Hierbei wird die Arm- und Schultermuskulatur, die Brustmuskulatur und der Rumpf gekräftigt.

Ausgangsposition
Die Hände werden unter den Schultern aufgesetzt, die Knie sind am Boden abgelegt. Es ist darauf zu achten, dass sich die Knie hinter der Hüfte befinden. Der Kopf befindet sich in Verlängerung der Wirbelsäule und die Schultern sind weg von den Ohren.

Durchführung
Die Ellenbogen nun eng am Körper beugen, mit dem Ziel die Nase Richtung Boden zu bringen. Dabei die Hände kräftig in den Boden schieben. Anschließend werden die Arme wieder gestreckt. Für Einsteiger sind 3 Sätze mit jeweils 10-12 Wiederholungen (für Fortgeschrittene: 3-4 Sätze mit jeweils 10-15 Wiederholungen) empfehlenswert.

Wichtiger Hinweis
Während der gesamten Übung ist auf einen geraden Rücken und eine aktive Bauchspannung zu achten! 

Erstellt von Julia Dobers
radius Ravensburg GmbH & Co. KG
Georgstr. 24
88212 Ravensburg
Telefon 0751 366 399 10
Fax: 0751 366 399 66
E-Mail: info@radius-ravensburg.de
Web: www.radius-ravensburg.de