07.06.2021

Wand-Sitz

Ob im Büro - zwischendurch - oder für eine kleine Trainingsauszeit Zuhause: Diese statische Kräftigungsübung stärkt nicht nur die Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur sondern verschafft auch eine aufrechte Haltung. Ausprobieren lohnt sich!  

Ausgangsposition
Die Füße sind hüftbreit aufgestellt, der Rücken wird an eine Wand angelehnt. An der Wand rutscht nun das Gesäß so weit nach unten, bis ein 90-Grad Winkel im Hüft-und Kniegelenk erreicht wird.

Durchführung
Mit dem Rücken (vor allem auch mit den Schulterblättern) immer Kontakt zur Wand halten, das Brustbein ist angehoben. Ein Hohlkreuz bitte vermeiden. Um die Wirbelsäule stabil zu halten, den Bauch mit anspannen. Diese Position wird nun 3 Serien zu je 30 sec. gehalten.

Wichtiger Hinweis
Die Arme können entweder locker neben dem Körper positioniert werden. Wenn es jedoch anspruchsvoller sein soll, kann ein kleines Gewicht vor dem Körper gehalten werden, somit wird der Rumpf stärker mitaktiviert. Für den Anfang das Gewicht vor der Brust festhalten (körpernah).
Die Fersen immer am Boden halten, gerne auch mit der ganzen Fußsohle in den Boden drücken, das verschafft bessere Stabilität!

Erstellt von Julia Dobers
radius Ravensburg GmbH & Co. KG
Georgstr. 24
88212 Ravensburg
Telefon 0751 366 399 10
Fax: 0751 366 399 66
E-Mail: info@radius-ravensburg.de
Web: www.radius-ravensburg.de