12.05.2021

Unterarmstütz

Eine Stabilisationsübung für den ganzen Körper und sehr wandelbar: Durch unterschiedliche Schwierigkeitsstufen für Jedermann machbar.

Ausgangsposition
Die Unterarme werden parallel zueinander auf den Boden gestützt, die Schultern sind senkrecht über den Ellenbogen. Der Kopf sowie der Rücken ist gerade und das Gesäß ist angespannt. Die Beine sind gestreckt. Es ist darauf zu achten, dass durch eine aktive Bauchspannung die Wirbelsäule stabil bleibt, um eine gerade Linie im ganzen Körper zu halten.

Endposition
Die Position so lange wie möglich halten! Wenn die Kraft im Bauch nachlässt oder Ausweichbewegungen erfolgen, beispielsweise das Gesäß nach oben gestreckt wird oder die Wirbelsäule "durchhängt", ist die Halteposition sofort aufzulösen. Wenn die Position zu intensiv ist, können die Knie am Boden aufgestützt werden (verkürzter Unterarmstütz).

Wiederholungen
Diese Übung 3-5 Sätze durchführen.

Erstellt von Julia Dobers
radius Ravensburg GmbH & Co. KG
Georgstr. 24
88212 Ravensburg
Telefon 0751 366 399 10
Fax: 0751 366 399 66
E-Mail: info@radius-ravensburg.de
Web: www.radius-ravensburg.de