16.06.2021

Bridging mit Faszienrolle

Mit dieser Übung wird mit Hilfe der Faszienrolle insbesondere die hintere Oberschenkel- sowie die Gesäßmuskulatur gekräftigt. Sie stärkt aber auch zusätzlich die komplette Rumpfmuskulatur.

Ausgangsposition
Rückenlage, beide Beine anstellen, die Fußsohle auf der Faszienrolle ablegen, Arme liegen seitlich neben dem Körper, die Handflächen zeigen dabei zur Decke. Bauch und Gesäß anspannen.

Durchführung
Zunächst das Becken nach oben Richtung Decke schieben, so dass Schultern, Becken und Knie eine Linie bilden. Die Spannung in Bauch und Gesäßmuskultur halten. Nun die Faszienrolle ein wenig vor-und zurückrollen. Währenddessen wird das Becken/Gesäß die ganze Zeit oben gehalten.

Wiederholungen
3-4 Durchgänge. Pro Durchgang die Faszienrolle 8-10 mal vor-und zurückschieben. 

Hinweis
Während der Übung den Schulter-Nackenbereich entspannen.

Erstellt von Wencke Kern
radius Ravensburg GmbH & Co. KG
Georgstr. 24
88212 Ravensburg
Telefon 0751 366 399 10
Fax: 0751 366 399 66
E-Mail: info@radius-ravensburg.de
Web: www.radius-ravensburg.de