17.05.2021

Blackroll LWS

In dieser Übung gelingt es, mit Hilfe der Blackroll, Verspannungen im Bereich der LWS zu lösen. Der Vorteil: eine entspannte Grundposition!

Ausgangsposition
Rückenlage, Arme etwas abgespreizt vom Körper am Boden ablegen, Handflächen zeigen zur Decke. Gesäß anheben und die Blackroll in Höhe der LWS hinlegen, Beine zur Decke anheben, Knie sind angewinkelt.Schultern und Nackenbereich entspannen!

Durchführung
Beide Beine gleichzeitig langsam nach rechts und links bewegen und dabei den Druck der Blackroll an der Muskulatur neben der Lendenwirbelsäule spüren. Während der Übung gleichmäßig atmen und bei Stellen, die besonders spürbar sind, einige Sekunden verharren und dann erst die Bewegung weiterführen. 

Hinweis
Die Blackroll kann während der Übung verschoben werden, je nachdem, wo die Verspannungen am meisten spürbar sind. Bitte jedoch darauf achten, dass der "Schmerz" aushaltbar ist, nicht übertrieben in den Schmerz reinarbeiten! Außerdem den Druck auf die Wirbelsäule so gering wie möglich halten. 

Dauer
Mindestens 3-5 Minuten (oder solange wie es gut tut!)

Erstellt von Wencke Kern
radius Ravensburg GmbH & Co. KG
Georgstr. 24
88212 Ravensburg
Telefon 0751 366 399 10
Fax: 0751 366 399 66
E-Mail: info@radius-ravensburg.de
Web: www.radius-ravensburg.de