12.04.2021

Ausfallschritt rückwärts

Der Ausfallschritt rückwärts ist eine dynamische Mobilisationsübung, die ganzen Körpereinsatz erfordert. Hierbei wird die Wirbelsäule, die Hüfte und die Beinrückseite aktiviert. Zusätzlich wird das Standbein gekräftigt.

Ausgangsposition
Im aufrechten Stand starten, die Arme sind auf Schulterhöhe gestreckt und die Beine geschlossen.

Durchführung
Ein Bein wird nach hinten gesetzt, dabei das Gewicht auf das hintere Bein verlagern und die Arme nach hinten-unten strecken, der Rücken wird gebeugt. Mit Kraft aus den Beinen wieder zurück in die Ausgangsposition kommen, den Oberkörper dabei ganz aufrichten.

Wichtig
Den beschriebenen Ablauf 2 Sätze durchführen. Für jedes Bein 10 Wiederholungen.

Erstellt von Julia Dobers
radius Ravensburg GmbH & Co. KG
Georgstr. 24
88212 Ravensburg
Telefon 0751 366 399 10
Fax: 0751 366 399 66
E-Mail: info@radius-ravensburg.de
Web: www.radius-ravensburg.de