Kursplan - Samstag
radius Express

10:00 - 10:15 Uhr

» Alle radius Kurse

Osteopathie – die Selbstheilung fördern

Der Ansatz der Osteopathie ist einfach: Leben zeigt sich in Form von Bewegung. Dort wo Bewegung verhindert wird, machen sich Beschwerden breit. Dabei können Einschränkungen der kleinsten Strukturen durch Ihre Verbindung zum gesamten Körper große Auswirkungen haben.  

Aufspüren

Die Osteopathie kennt alle kleinen und großen Bewegungen des menschlichen Körpers. Deshalb stehen am Beginn jeder Behandlung ein ausführliches Gespräch und eine umfassende Untersuchung, um Bewegungseinschränkungen aufzuspüren. Dabei wird der Mensch stets in seiner Ganzheit betrachtet und neben dem Bewegungsapparat z.B. auch das Nerven-, Lymph- und Organsystem untersucht.

Lösen

Je nach Art der betroffenen Struktur (Gelenk, Organ, Muskeln, Bindegewebe usw.) kommen bei der Behandlung unterschiedliche Techniken zum Tragen. So wird ein blockiertes Gelenk seine Funktion auf andere Art zurück erlangen, als etwa ein in seiner Beweglichkeit eingeschränktes Organ.     

Hätten Sie’s gewusst?

Bedeutung der Faszien

Unsere alles umgebende Körperhülle, das Fasziensystem, ist in der Osteopathie von großer Bedeutung. Dünne Bindegewebsnetze, umgeben jeden Muskel, jedes Organ unseres Körpers und setzen über weitere netzartige Strukturen alles miteinander in Verbindung. So führen lokale Verklebungen und Verfilzungen dieser Hüllen oft auch noch an weiter entfernten Körperregionen zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen.

Der Osteopath löst dieses verklebte Gewebe und der Körper erhält seine Funktionsfähigkeit Schritt für Schritt zurück.        

Buchen Sie eine osteopathische Behandlung begleitend zu einer aktuellen Therapie oder als alleiniges Mittel der Wahl und aktivieren Sie Ihre Selbstheilungskräfte!

Die meisten Krankenkassen bezuschussen Osteopathie. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir eine osteopathische Behandlung nur mit einer Verordnung Ihres behandelnden Arztes durchführen.  

 

mit Verordnung           6o min. 84,- €

 

Ausfallpauschale
Sollte Ihnen etwas dazwischen kommen, bitten wir Sie den Termin am Vortag zu stornieren, ansonsten müssen wir Ihnen leider 50 % in Rechnung stellen.

radius Ravensburg GmbH & Co. KG
Georgstr. 24
88212 Ravensburg
Telefon 0751 366 399 10
Fax: 0751 366 399 66
E-Mail: info@radius-ravensburg.de
Web: www.radius-ravensburg.de